Donnerstag, 27. Oktober 2016

Everflame - Verräterliebe - Josephine Angelini (Rezi Jasmin)


"Freund oder Feind, Zukunft oder Untergang. 

Lily hat ihre Macht angenommen und macht weit im Westen eine bedeutsame Entdeckung. Doch kann sie Außenländer, Hexenzirkel und Stadtrat gegen die Armee des Westens vereinen und gleichzeitig einen Bürgerkrieg mit den 13 Städten verhindern? Ein fast aussichtsloser Kampf. Welche ihrer Freunde werden ihr dabei treu zur Seite stehen und wer wird überleben? Lily muss lernen, ihren Verbündeten zu trauen und am Ende ihrem Herzen zu folgen."

Die Autorin

Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles

Das Cover




Ich bin ja tatsächlich immer noch ein Freund der alten Cover, hab mich aber mittlerweile mit den neuen angefreundet. Die Farben find ich toll und die Bücher sind (mit und ohne Umschlag) ein echter Hingucker. Allerdings finde ich die Frau auf dem Cover irgendwie unpassend. Vom Gesicht her, passt sie klar zu Lily, aber Lily hat Locken! Gefühlt ist jeder dritte Satz von ihr : "Wie bändige ich meine Locken?" Ich finde dieses Detail hätte es perfekt gemacht.

Die Schreibweise

Josephine Angelini ist eine meiner Lieblingsautoren. Ich verschlinge ihre Bücher förmlich und kann gar nicht mehr aufhören mit Lesen. Ihr Schreibstil ist extrem flüssig und gefühlvoll und gibt dem Leser trotzdem noch genug Platz für seine eigenen Emotionen. Ich freue mich schon auf ihre nächste Reihe.

Meine Meinung

Es ist eine meiner Lieblingsreihen und mit diesem Teil hat sie einen fabelhaften Schluss gefunden. Die Charaktere sind der Wahnsinn und irgendwie lässt sie eine Bombe nach der nächsten platzen. (Höhö. Wortspiel. :P) Mein Liebling ist ja nach wie vor Rowan. <3 Hach. Rowan. Ihr werdet ihn lieben lernen, wenn ihr ihn erst einmal kennt. :) Ansonsten ist es natürlich auch mega interessant den Konflikt zwischen Lily und Lilian zu verfolgen. Auch Lilys Zirkel ist wieder komplett mit dabei und muss einige Schicksalsschläge verkraften. Neben dem traumhaften Schreibstil hat dieses Buch eine tolle Geschichte und wunderbare Charaktere zu bieten. Ich könnte sie immer und immer wieder von vorne lesen und das werde ich bestimmt auch. :P
Ich kann euch die komplette Reihe und natürlich auch diesen Teil nur ans Herz legen und hoffe, dass ihr damit genauso viel Freude habt wie ich. :)

Everflame - Verräterliebe  gebe ich mindestens 100 von 5 Federblüten. <3

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Irgendwann muss ich diese Reihe auch einmal anfangen, denn ich fand schon die "Starcrossed"-Trilogie so toll von der Autorin ... Ich muss nur endlich mal meine Arbeit zum Thema "digitaler Feuchtesensor" zu einem Ende bringen, dann kann ich mich auch mal wieder anderen Büchern widmen :).

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen